Über uns

Die gemeinnützige Industrie- Wohnungsaktiengesellschaft wurde 1948 als Tochtergesellschaft der VOEST gegründet, um für deren MitarbeiterInnen Werkswohnungen zu errichten.
Über die Jahre ist die GIWOG stetig expandiert und heute wichtige Anlaufstelle für Wohnungssuchende in Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich, Wien und Kärnten.

Unsere Schwerpunkte

Der Schwerpunkt der GIWOG liegt im Neubau und in der Verwaltung von Wohnraum, vorrangig Mietwohnungen, sowie in der bestmöglichen Betreuung unserer Kunden.

Niedrige Energiekosten, hochwertige Baumaterialien, durchdachte Grundrisse und attraktive Außenanlagen, sowie laufendes Controlling der Bewirtschaftungskosten sorgen für hohe und leistbare Wohnqualität.

Unsere Werte

  • Regionale Verankerung und Verbundenheit
  • Hohe Qualität der Wohnungen bei einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis
  • Soziale Verantwortung gegenüber Kunden und Mitarbeitern
  • Persönliche Erreichbarkeit, Beratungs- und Betreuungsqualität
  • Solide wirtschaftliche Basis und Gebarung
  • Handschlagqualität, Seriosität und Verlässlichkeit

GIWOG Gruppe

Zur  GIWOG Gruppe gehören  auch die  beiden gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften GEMYSAG (Kapfenberg) und SCHWARZATAL (Wien).

Seit 1996 ist die GIWOG eine Aktiengesellschaft. 75% der Aktionäre sind gemeinnützige Bauvereinigungen. Die Struktur der Eigentümer verspricht auch für die Zukunft Stabilität und eine nachhaltige Entwicklung. Sitz der Konzernzentrale ist in Leonding.

Eckdaten

Stand 31.12.2019

GIWOG

  • 12.058 Wohneinheiten
  • 20.224 Verwaltungseinheiten
  • € 622 Mio. Bilanzsumme
  • 55 Angestellte (vollzeitäquivalente)

GIWOG GRUPPE

  • 26.140 Wohneinheiten
  • 43.577 Verwaltungseinheiten
  • € 1.169,44 Mio. Bilanzsumme
  • 118 Angestellte (vollzeitäquivalente)

Eigentümer-Struktur